Workshop II

Themen: Alters- und krankheitsbedingte Mobilitätshindernisse und Hilfsangebote
Beschreibung: Hausarzt und Apotheker müssen ihre Patienten über verkehrsmedizinische Einschränkungen durch Krankheiten und Medikamente aufklären und über Hilfsmöglichkeiten beraten, z.B. über Trainingsangebote oder Mobilitätshilfen. Oft ist es aber schwierig, die Patienten an fachkompetente Stellen zu vermitteln. Praktische Erfahrung, Informationslücken, praktische Probleme, Lösungsansätze und ggfs. Empfehlungen an die (kommunale) Politik sollen im Workshop diskutiert werden.
Datum: Freitag, 17. November 2017
Adresse: Hotel Residenz
(Kongresshotel)

Josef-Wulff-Straße 75
45657 Recklinghausen

Leitung: Herr Prof. Dr. Matthias Graw (Präsident der DGVM)

Herr Dr. Sebastian Baum (bph-consultans)