Programmübersicht

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie den Zeitplan für den 09.11. und 10.11.


09.11.2018

Uhrzeit Inhalt Referent
09:00 – 09:15 Uhr Gruß- und Begleitworte Herr Jörg Knoblauch (Präsident VDK)
Herr Prof. Dr. Matthias Graw (Präsident DGVM)
Frau Marita Bergmaier
09:15 – 10:00 Uhr Rückmeldungen als Instrument zur Erhaltung der Fahrfähigkeit im Alter Frau Dipl. Psych. Dr. Tina Gehlert
10:00 – 10:45 Uhr Aufgabenbereiche eines Kraftfahreignungsberaters Herr Klaus Momberger
10:45 – 11:30 Uhr Sind Leistungstest für den Mobilitätserhalt sinnvoll? Herr Dipl. Psych. Bernhard Scheffel
Pause 11:30 – 12:00 Uhr
12:00 – 13:30 Uhr Workshops I + II
Workshop I: Planung und Durchführung einer Rückmeldefahrt in der Praxis
Workshop II: Medikamente und Fahrsicherheit, Medikamenten-Interaktionen, Polypharmazie
Herr Jörg Knoblauch
Frau Dr. Tina Gehlert
————–
Herr Prof. Dr. Matthias Graw
Herr Dr. Sebastian Baum
Frau Dr. med. Sabine Gleich
Mittag 13:30 -14:30 Uhr
14:30 – 16:00 Uhr Workshops I + II
Workshop I: Planung und Durchführung einer Rückmeldefahrt in der Praxis
Workshop II: Medikamente und Fahrsicherheit, Medikamenten-Interaktionen, Polypharmazie
Herr Jörg Knoblauch
Frau Dr. Tina Gehlert
————–
Herr Prof. Dr. Matthias Graw
Herr Dr. Sebastian Baum
Frau Dr. med. Sabine Gleich
16:00 – 16:15 Uhr Ergebnisse Workshop I + II Frau Dr. Tina Gehlert
Herr Prof. Dr. Matthias Graw
Pause 16:15 – 16:45 Uhr
16:45 – 17:30 Uhr Die Untersuchung darf nur nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen
vorgenommen werden.
Herr Peter Labitzke
17:30 – 18:15 Uhr Senioren und Fahreignung – Probleme aus Sicht eines Seniorenwohnheims Herr Dr. Stefan Arend
19:00 Uhr Gesellschaftsabend im Kongresshotel

10.11.2018

Uhrzeit Inhalt Referent
09:00 – 09:40 Uhr Polypharmazie im Alter Frau Dr. med. Sabine Gleich
09:40 – 10:20 Uhr Die Fahreignungsüberprüfung in der neurologischen Rehabilitation Herr Dipl. Psych. Thomas Hertkorn
10:20-11:00 Uhr  Fragestellungen zur Begutachtung bei Krankheiten/Alter Herr Thomas Hofstätter
Pause 11:00-11:30 Uhr
11:30 – 12:30 Uhr Mobilitätsberatung älterer Verkehrsteilnehmer: Ein Praxisbeispiel einer
Verkehrssicherheitsberaterin aus Frankfurt/Main
Frau Silvia Schwalba
12:30-13:15 Uhr  Trainings- und umweltbezogene Maßnahmen für ältere Fahrer Herr Prof. Dr. med. Michael Falkenstein
Mittag 13:15 -14:15 Uhr
14:15 -15:00 Uhr Medizinische Neuerungen der Begutachtungsleitlinien Frau Dr. Manuela Huetten
15:00 -15:45 Uhr Unfälle mit älteren Verkehrsteilnehmern am Beispiel einer Mehrfachkollision Herr Prof. Dr-Ing. Hans Bäumler
15:45 – 16:30 Uhr  Resumée, Evaluation, Ausblick, Verabschiedung Herr Jörg Knoblauch (Präsident VDK)
Herr Prof. Dr. Matthias Graw (Präsident DGVM)